Die artgerechte Ernährung für Menschen (Teil 1)

Das, was wir essen und trinken ist oft nicht artgerecht, um es anders auszudrücken, es schadet uns. Unser Körper ist unglaublich geschickt darin, vieles auszugleichen. Er versucht immer im Gleichgewicht zu bleiben. Und das gelingt ihm über lange Zeit meist sehr gut. Und so bemerken wir oft erst nach langer Fehlernährung, dass etwas nicht stimmt. Es ist an der Zeit sich Gedanken über die eigene Ernährung zu machen.

Wir finden es ganz normal, dass unsere Ernährung viel Zucker und Weißmehl enthält, dass wir große Mengen an Fleisch und Milchprodukten verzehren. Es ist selbstverständlich für viele, dass ihre Getränke in irgendeiner Form gesüßt sind. Und es wäre ein erster Schritt auf gesüßte Getränke zu verzichten und stattdessen überwiegend Wasser zu trinken. Ein guter Trick ist es, einfach keine Limonaden und Säfte im Haus zu haben bis man sich ans Wassertrinken gewöhnt hat.

Wasser ist für unsere Gesundheit unglaublich wichtig. Es ist die Grundlage für viele Reinigungsprozesse, die in uns stattfinden. Unsere sämtlichen Organe brauchen Wasser, um gut zu funktionieren, unser Gehirn arbeitet besser, wenn wir ausreichend Wasser trinken, unsere Zellen enthalten jede Menge Wasser, unser ganzer physischer Körper braucht ausreichend Wasser. Es ist ein absolutes Lebenselixier.

Für die meisten Menschen ist es selbstverständlich, gesüßte Getränke zu sich zu nehmen, aber diese können „dem Wasser das Wasser nicht reichen“.

Ganz wichtig: Wasser trinken!

Und wer möchte kann sein Wasser ab und zu mal segnen.

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: